MAGISCHES ISLAND - ELFEN, TROLLE UND NATURWUNDER

Im Juni 2014 durfte ich anlässlich meines 30. Geburtages eine Rundreise im magischen Island unternehmen. Mein Vater - ein passionierter Filmer - begleitete mich in diesen 11 Tagen meiner bisher größten Abenteuerreise und gemeinsam konnten wir wunderschönes Bildmaterial einfangen. Ein paar bewegte Bilder davon stelle ich euch gerne mit einem 4-minütigen Kurzfilm bzw. Movie Trailer zur Verfügung.

 

Mit dieser Geburtstagsreise ging für mich ein riesengroßer Traum in Erfüllung, denn seit meiner Kindheit ziehen mich die Länder im Norden Europas aufgrund ihrer Mystik und Geschichte magisch an. Niemals hätte ich allerdings erwartet, dass mich Island dermaßen in seinen Bann ziehen würde. Nach nur wenigen Tagen schon hatte ich mich vollkommen und unwiderruflich verliebt und nach vielen Wochen zurück in Österreich sehnte sich mein Herz immer noch nach diesem einzigartigen Land. Es heißt, Island würde einen verzaubern... und genauso habe ich es auch erlebt. Besonders die starken Energien aus der Natur, die Wassermassen (Flüsse, Seen, Wasserfälle, Meer) und die Lavasteine, wovon man in Island permanent umgeben ist, vermisste ich noch lange Zeit nach meiner Reise. Und so versuchte ich viele Monate danach noch bewusst eine kleine Verbindung zu diesen nährenden Naturenergien aufrechtzuerhalten, indem ich beispielsweise Lavasteine bei mir trug und so oft als möglich den Kontakt zu Wasser in der Natur suchte.

 

Durch die allgegenwärtige Präsenz der Elfen in Island habe ich auch gelernt, den Naturwesen mit Respekt und Achtung zu begegnen. Ein paar isländische Elfen sind sogar meiner Einladung gefolgt und bewohnen seitdem unseren Garten und unser Haus. Ihnen zu Ehren haben wir ein isländisches Elfenhaus gebaut. Und was die Entstehung und Verwirklichung meiner Elfenwerkstatt betrifft glaube ich, dass mir die Naturgeister wohl auch geholfen haben - mit geistigen Eingebungen und Inspirationen.

 

Bei Interesse an meiner 11-tägigen Abenteuerreise, könnt ihr nun gerne einen Reisebericht in Tagebuch-Form durchblättern, den ich in liebevoller und wochenlanger Ausarbeitung erstellt habe. Es warten außerdem viele wunderschöne Bilder auf euch. Ich wünsche euch viel Spaß bei eurem folgenden kurzen Abstecher nach Island...

 

 

REISEBERICHT

ELFENHAUS